Dirk "Olly" Oltersdorf

Geboren im damaligen "Noch"-Kohlenpott, langjährig und glücklich verheiratet mit der "Einzigen", bekennender Rotwein-, Whisk(e)y- und Ruhrgebietsfan, lebt seit seiner Fertigstellung gern und intensiv in Bochum.

Als gelernter Schriftsetzer arbeitete er später fest und frei als Werbetexter, Autor, Gag- und Ghostwriter und als Gelegenheitslyriker und Teilzeitgenie. Neben Lesungen eigener Texte schreibt er die monatliche Kolumne "Ollys Einwurf" im Bochumer Stadtteilmagazin "Der Ehrenfelder".

 

Beste Unterhaltung

In Kom­bi­na­tion mit Irish-Folk-Singer und Gitarrist Rüdiger „Bolle“ Boldt und dem Macondo-Herausgeber Frank Schorneck ist er zudem Teil des Bochumer Kult-Trios „Whiskylesung“. Mit ihrem Programm begeistern die drei Herren das Publikum seit vielen Jahren mit feiner Live-Musik und Geschichten und Dönekes rund um die kuriosen Folgen übermäßigen Alkoholgenusses. Ein wunderbarer Abend, den es in dieser Form nur einmal gibt. www.whiskylesung.de

 

Pressetext zum 15-jährigen Jubiläum der Whiskylesung

Unerklärlich bleibt ihm bis heute die Anhängerschaft zum VfL Bochum, die er jedoch der Fußballverrücktheit der Einzigen zuschreibt. Mit einer Prise Stolz erfüllt ihn weiterhin die kleine, aber feine Mitwirkung am Silberling „Musik für beide Ohren“ der Wattenscheider Punk-Formation „Die Kassierer“.

Das perfekte Geschenk:

Lesen mit Herz & Hirn.

 

Zum Bestellen einfach Buchtitel anklicken!

Für Leseprobe einfach Buchtitel anklicken.